Der Förderverein

Herzlich Willkommen

"Das Land, wo die Kirchen schön und die Häuser verfallen sind, ist so gut verloren als das, wo die Kirchen verfallen und die Häuser Schlösser werden."

Dieses Zitat von Georg Christoph Lichtenberg (1742–1799), einem deutschen Physiker, passt auf unser Vorhaben.
Der Förderverein Stadtkirche zu Wanfried e.V. möchte sich hier kurz vorstellen und so ihr Interesse wecken. Sie sind herzlich eingeladen mit uns Kontakt aufzunehmen.
Lassen Sie sich zu einer Mitgliedschaft einladen, ein starker Verein kann viel bewirken!

Unser Ziel ist die Förderung folgender Aufgaben innerhalb der Kirchengemeinde:

die Erhaltung der Ev. Stadtkirche zu Wanfried,

die Pflege der Kirchenmusik,

die Ev. Kirchengemeinde in Wanfried,

die ökumenischen Aktivitäten in Wanfried

2023

Restaurierung Liedtafeln,
Restaurierung Pilgertisch,
Restaurierung Kreuz und Podest am Ehrenmal,
Sicherung der Epitaphe,
Anschaffung eines Digitalflügels,
Beleuchtung im Gemeindehaus,
Restaurierung von weiteren 8 Kirchenbänken,
Restaurierung des hinteren unteren Kirchenraum

2022

Restaurierung Haupteingang,
QR-Code-System mit touristischen Informationen,
Veranstaltungskalender auf der Homepage

2021

Restaurierung der Kanzel,
Erwerb eines historischen Taufstocks und einer historischen bronzenen Taufschale

2020

Restaurierung Patronatsloge, Sakristei und vordere Windfänge,
Umgestaltung des Kokskellers zum "Christophorus-Gewölbe",
Anschaffung einer neuen stilpassenden Weihnachtsbaumbeleuchtung und Dekoration,
Anschaffung einer historischen Altarvase

2019

Funktionserweiterung der Kirche durch Rückbau von 2 Bankreihen,
Ausmalung Hauptbogen des Altarraums

2018

Funktionserweiterung des Kirchenraums durch Rückbau der Kirchenbänke und Erweiterung der Freifläche vor dem Altar

2017

Neues elektrisches Klavier für Gemeindehaus und die „Kirchenspatzen,
Entschimmelung und aufwändige Generalüberholung der Kirchenorgel

2016

Anschaffung eines LED Hochleistungsbeamers,
Kauf und Installation einer neuen hochwertigen Akustikanlage für die Kirche

Hier finden Sie Möglichkeiten den Förderverein finanziell zu unterstützen.

Spenden

Für Ihre Spende bekommen Sie eine Bescheinigung, so dass die Spende steuerlich absetzbar ist. Auch der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar. Mit Ihrer Mitgliedschaft fördern Sie die Ziele des Vereins nachhaltig. Sie werden zu Mitgliederversammlungen eingeladen und zweimal im Jahr über den Fortgang der Projekte und Aktivitäten des Vereins mittels eines Vereinsbriefs informiert.

Bankverbindung Förderverein:

IBAN DE47 5225 0030 0005 0037 36
BIC HELADEF1ESW

Mitgliedschaften

Reguläre Mitgliedschaft
Mit 25 € pro Jahr unterstützen Sie die Umsetzung der Projekte

Partnermitgliedschaft
Zu zweit macht das Engagement doppelt Freude. Mit 40 € pro Jahr sind Sie und Ihr Partner, Ihre Partnerin beide Mitglied im Verein.

Schüler, Azubis und Studenten
Noch habt Ihr kein eigenes Einkommen, aber die Kirche, in der Ihr getauft und /oder konfirmiert wurdet, liegt Euch am Herzen. Mit 15 € pro Jahr verzichtet Ihr auf einen Kinobesuch und werdet Mitglied im Förderverein.

Institutionelle Mitgliedschaft
Ihr Unternehmen, Ihr Verein oder Ihre Organisation bekennt sich zu den grundlegenden Werten einer christlich geprägten Gesellschaft und zur Heimatstadt Wanfried, deren Wahrzeichen die neugotische Kirche ist. Mit 150 € pro Jahr unterstützen Sie den Verein und seine Ziele nachhaltig.

Sponsorenmitgliedschaft
Ihnen liegt die Umsetzung der Ziele des Vereins ganz besonders am Herzen. Für Sie ist die große schöne Kirche etwas ganz Besonderes. Sie sind deshalb bereit das Generationenprojekt mit einem größeren Betrag (ab 200 € pro Jahr) zu unterstützen. Sponsoren werden auf unserer Website – wenn sie einverstanden sind – veröffentlicht.

Der Vereinsvorstand
  • Wolf Arthur Kalden (1ter Vorsitzender)
  • Arved von Oettingen (2ter Vorsitzender)
  • Stephan von Eschwege (Schatzmeister)
  • Doris Vogt, Uwe Gödicke, Valeska von Hagen, Andreas von Scharfenberg, Ute Lorenz-Roth

Hier können Sie sich die Vereinssatzung ansehen und einen Mitgliedsantrag stellen.